Freitag, 13. Juli 2012

Nichts los hier

Das Programm ist so langweilig. Ich war schon so lange nicht im Kino, dass ich mich fast nicht mehr an den letzten Film erinnere. Muss der »Diktator« mit Sacha Baron Cohen gewesen sein. Der war ganz nett, aber nichts besonderes. Am besten war Edward Norton.

Auch sonst gab es nichts erwähnenswertes. »Die Tribute von Panem«: zu viel Wackelkamera, blasse Darsteller. Gleichwohl habe ich mir das Buch gekauft, verschlungen und innerhalb weniger Tage auch Band 2 und 3 angeschafft und gelesen. Viel besser als die Verfilmung. Trotz einiger Schwächen wahnsinnig spannend geschrieben. Und unfassbar grausam. Deprimierend.

Sobald ich etwas wirklich interessantes im Programm finde, werde ich mir das ansehen und natürlich darüber schreiben. Ich hoffe auf »Prometheus« und »Total Recall«. Colin Farrell ist immer einen Kinobesuch wert.

Gespeichert unter 42   •   Noch keine Kommentare   •   Kommentar schreiben

Trackback-URL für diesen Eintrag

0 Kommentare zu "Nichts los hier"

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Noch keine Kommentare

0 Trackbacks zu "Nichts los hier"

  1. Keine Trackbacks

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.